Gästebuch

Ihr Gästebucheintrag:

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
326 Einträge
Roland Böhme schrieb am 19. Januar 2020 um 22:33:
Wie bei jedem Stück waren wir auch am18.01 im Scala Theater.Wir kommen immer mit ca 50 Kollegen und kennen fast alle Stücke.Das Stück ist diesmal leider das schwächste von allen gewesen.Das am Rand der Reihen keiner mehr durchkommt ist wirklich schlecht und dort wurde auch keiner bedient .Wir kommen nächstes Jahr bestimmt wieder und hoffen auf Besserung.
Mike schrieb am 19. Januar 2020 um 0:22:
Irgendwas ist verloren gegangen...
Musikalisch auf hohem Niveau und Anspruch abgeliefert: Sehr gut! Aber genau das ist der Verlust: Das legändere Scala macht sich austauschbar. Wo ist der unverwechselbare Charme der vergangenen Jahre hin? Im positiven Sinne hingerotzte Dialoge, kölsche Schnodderigkeit und echte Originale... Ich vermisse sie...
Julia Rudigier schrieb am 18. Januar 2020 um 10:31:
Liebes Team des Scala Theaters,

vielen vielen Dank für den gestrigen grandiosen Abend mit ganz ganz vielen Lachtränen! Das Stück war einfach genial! Macht weiter so! Ich komme bestimmt wieder!

Liebe Grüße aus Kerpen von Julia

PS: an der langen Wartezeit vor Spielbeginn solltet ihr tatsächlich was ändern! Ist nicht ganz so schön! 😉
Frank schrieb am 17. Januar 2020 um 11:40:
Leider eine Enttäuschung!
Wir sind seit Jahren Stammkunden und haben uns immer herrlich amüsiert. Dieses Stück kam bei uns nicht so gut an. Nur eine Ansammlung von kölschem Liedgut reicht nicht für eine gute Show aus . Allein Sophie Russel hat es rausgerissen und wiedermal begeistert. Ärgerlich ist zudem, dass man zugunsten einer zusätzlichen Stuhlreihe den Durchgang an den Wänden verbaut hat. Mit dem Ergebnis, dass wir den ganzen Abend nicht bedient wurden und uns die Getränke an Theke selbst holen mussten. Dazu mussten wir aber erst über die anderen Besucher in der Reihe, die natürlich wenig begeistert waren, drübersteigen. Dies ist nicht Besucherfreundlich und wird sich beim Getränkeumsatz bemerkbar machen. Liebes Team, bitte ändern!
Jutta und Matti Panzer schrieb am 2. Januar 2020 um 12:04:
Liebes Scala Theater!
Wir waren zum 5. Mal an Silvester bei euch (22:00 Uhr) und es war wieder einmal ganz wunderbar! Es wird wirklich immer schöner 🙂 wir haben uns sehr wohl gefühlt! Vielen Dank für einen spaßigen, familiären und gelungenen Abend! Alles Gute für 2020 wünsche Euch Jutta und Matti